stossdämpferIntakte Stoßdämpfer für Sicherheit und gute Straßenlage

Eines der wichtigsten und sicherheitsrelevantesten Teile bei Kraftfahrzeugen sind die Stoßdämpfer. Funktionieren sie nicht mehr richtig, kann das schlimme Folgen haben. Das Fahrzeug verliert an Haftung auf der Straße, kann sich gefährlich aufschaukeln oder ins Schleudern geraten.

Eine regelmäßige Überprüfung der Stoßdämpfer ist daher eine wichtige Investition in die Sicherheit.

Wie beeinflussen Stoßdämpfer das Fahrverhalten?

Stoßdämpfer unterstützen die Fahreigenschaften eines Autos. Ist die Funktion der Stoßdämpfer eingeschränkt, verlieren Fahrzeuge an Bodenhaftung, schaukeln sich auf oder geraten schneller ins Schleudern. Stoßdämpfer können das Fahrverhalten aber auch positiv beeinflussen. Mit aktuellen High-Performance-Fahrwerken sorgen Sie dafür, dass Ihr Auto auch bei hohen Geschwindigkeiten und rasanten Kurvenfahrten immer die Bodenhaftung behält – sogar auf der Rennstrecke. Nicht zuletzt trägt ein Fahrwerksumbau auch zur schnittigen Optik des Autos bei.

stossdämpfer2Stoßdämpfer richtig überprüfen lassen

Obwohl Stoßdämpfer extrem wichtig für die Sicherheit sind, ist in Österreich im Rahmen der Hauptuntersuchung lediglich eine Sichtprüfung der Stoßdämpfer vorgeschrieben. Eine geringere Dämpfung durch defekte Stoßdämpfer wird oft unbewusst beim Fahren ausgeglichen. Eine Funktionsprüfung der Stoßdämpfer kann jedoch einfach mit einem Shock-Tester (engl. Stoßdämpfer = shock absorber) durchgeführt werden.

Wie machen sich defekte Stoßdämpfer bemerkbar?

Starkes Nachschwingen, Poltergeräusche bei niedriger Geschwindigkeit, ungleichmäßige Abnutzung von Reifen und erhöhter Reifenverschleiß, eine flatternde Lenkung, schwammiges Kurvenfahrverhalten und eine steigende Seitenwindempfindlichkeit können Warnzeichen für Probleme mit den Stoßdämpfern sein. Diese Warnzeichen verstärken sich mit dem zunehmenden Verschleiß der Stoßdämpfer. Komplett defekte Stoßdämpfer erkennt man an austretendem Öl an den Kolbenstangen der Stoßdämpfer (wobei umgekehrt ein vollkommen dichter Stoßdämpfer nicht in Ordnung sein muss). Eine regelmäßige Funktionsprüfung der Stoßdämpfer ist auf jeden Fall ratsam.

Verschiedene Arten Stoßdämpfer

Konventionelle PKW-Stoßdämpfer werden hauptsächlich in hydraulischer Ausführung in Ein- und Zweirohrbauweise produziert. Besonders beliebt unter Tuning-Fans sind Sportstoßdämpfer. Unwichtig ob Stoßdämpfer für Ihren VW Golf, BMW Stoßdämpfer, Audi Stoßdämpfer oder Stoßdämpfer für andere Marken – wir wissen welche Stoßdämpfer die passenden sind.

Zurück zur Übersicht